Bei der Aufnahme bekommt jeder Patient eine Bezugsperson zugewiesen, die während des gesamten Aufenthaltes Hauptansprechpartner ist. Wir arbeiten mit einem milieutherapeutischen Ansatz, das bedeutet: Die Tagesklinik arbeitet in zwei Altersgruppen, denen jeweils eigene Räume zur Verfügung stehen. Wichtig dabei sind feste Strukturen und ein eigener Tagesablauf.
Es gibt bei uns Gruppentherapien, aber auch auf den Einzelnen abgestimmte Angebote. Zur Therapie gehören:

  • Gruppen- u. Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Psychomotorik
  • Ergotherapie
  • Beschulung in der Schule für Kranke

So erarbeiten wir mit den Patienten Lernstrategien, Konfliktlösungsmöglichkeiten und alternative Verhaltensweisen zu ihrem bisherigen Verhalten.