SUCHEN
Startseite >  Leistungen > Fachzentren für seltene Erkrankungen

Fachzentren für seltene Erkrankungen

Seltene Erkrankungen sind Krankheiten, von denen nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen betroffen sind. Sie führen häufig zu schweren Krankheitssymptomen und in vielen Fällen auch zu einer deutlich verkürzten Lebenserwartung. Auch an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln versorgen wir Patienten mit seltenen Erkrankungen, beispielsweise im Kinderpalliativzentrum, dem Deutschen Kinderschmerzzentrum oder in der Neuropädiatrie. 

Die Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln ist Mitbegründer des Centrums für Seltene Erkrankungen Ruhr (CeSER), das Anfang 2014 gegründet wurde. Im CeSER sind Kliniken, Institute und Abteilungen der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Witten/Herdecke zusammengeschlossen, die über eine Expertise in der Diagnose und Therapie von ausgewählten seltenen Erkrankungen verfügen. Unser Ziel ist es, durch Vernetzung und Austausch miteinander die Versorgung von Patienten mit seltenen Erkrankungen in der Region zu verbessern. 

An der Vestischen Kinder- und Jugendklinik gibt es drei ausgewiesene Fachzentren (NAMSE Typ B Zentren) für seltene Erkrankungen für folgende Bereiche:

Weiterführende Links

Logo des Centrums für Seltene Erkrankungen Ruhr (CeSER)

Kontakt

Fachzentren für
seltene Erkrankungen

Andrea Allhoff
Sekretariat
Tel. 02363 975-1010
E-Mail schreiben

 

 

 

Impressum | Datenschutz- und Nutzungsbedingungen