Die Diagnostik bei Erstvorstellung umfasst in der Regel eine körperliche Untersuchung und eine Blutentnahme zum Ausschluss von Grunderkrankungen und Erfassung der Folgeerkrankungen der Ernährungsstörung.

Bitte bringen Sie zur Erstvorstellung das gelbe Vorsorgeheft und ggf. vorliegende Vorbefunde mit.