Wir betreuen unter anderem Patienten mit

  • Anämien (u.a. Thalassämie, Sichelzellanämie, Sphärozytose oder erythrozytäre Enzymdefekte wie Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel, Pyruvatkinase-Mangel u.a.)
  • Thrombozytopenien
  • Blutgerinnungsstörungen (Gerinnungsfaktormangel, Von Willebrandt-Erkrankungen u.a..)
  • Thrombose-Neigung
  • Leukämien (u.a. akute lymphatische Leukämien ALL und akute myeloische Leukämien AML, sowie CML und JMML)
  • Aplastischen Anämien und Myelodysplastischen Syndromen
  • Lymphomen (Morbus Hodgkin, Non-Hodgkin-Lymphome)
  • Embryonalen Tumoren (Nephroblastome oder Wilms-Tumore, Neuroblastome, Hepatoblastome und Keimzelltumore)
  • Tumoren des Zentralnervensystems (Hirntumore)
  • Sarkomen (Rhabdomyosarkome und anderen Weichteilsarkome)
  • Knochentumoren (wie Osteosarkome und Ewing-Sarkome)
  • diversen noch selteneren malignen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter wie Langerhanszell-Histiozytosen, Lymphohistiozytosen, seltenen Karzinomen und anderen