SUCHEN
Startseite >  Patienten & Besucher > Aufenthalt

Aufenthalt

Nach der Aufnahme werden Sie und Ihr Kind in Ihr Zimmer gebracht. Die für Sie zuständige Pflegekraft wird sich Ihnen vorstellen und Ihnen die Station zeigen. Der weitere Ablauf ist abhängig von der Erkrankung bzw. der Station und wird Ihnen vor Ort erklärt. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns anzusprechen.
Bitte haben Sie Verständnis, wenn es einmal zu Wartezeiten bei der Zimmerverteilung kommt. Notfälle oder eine hohe Anzahl akuter Erkrankungen können zu Überschneidungen bei der Zimmerbelegung führen. Wir bemühen uns, die Situation schnellstmöglich zu lösen.

Wichtig zu wissen

Auf den Stationen gibt es strukturierte Tagesabläufe, die sich jedoch bei Bedarf ändern können. Genaue und aktuelle Information erhalten Sie von der betreuenden Pflegekraft.

Wichtig ist die Anwesenheit Ihres Kindes auf der Station, damit jederzeit Untersuchungen, Visiten und Therapien durchgeführt werden können. Diese können wir im Vorfeld nicht immer genau zeitlich festlegen. Wenn Sie mit Ihrem Kind die Station verlassen möchten, halten Sie bitte Rücksprache mit der betreuenden Pflegekraft. Kinder unter 12 Jahren dürfen nur in Begleitung einer erwachsenen Person die Station verlassen; Kinder ab 12 Jahren nur mit schriftlicher Genehmigung der Eltern.

Die Visite

Jeden Vormittag finden auf den Stationen die Visiten statt. Hier haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und weitere Abläufe zu klären. Der Verlauf der Visite ist abhängig von der Anzahl der Patienten, den ungeplanten Neuaufnahmen und dringenden Untersuchungen. In der Regel findet einmal pro Woche eine Chefarztvisite statt.

Kontakt

Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln

Universität Witten/Herdecke

Dr.-Friedrich-Steiner Str. 5
45711 Datteln

Tel.: 02363 975-0
Fax: 02363 64211

E-Mail schreiben

Impressum | Datenschutz- und Nutzungsbedingungen