SUCHEN
Startseite >  Die Kinderklinik > Spenden und unterstützen > Hilfe für Kinder > Shoppen für die gute Sache

Der beste Grund zum Shoppen: Online Einkaufen und dabei für Hilfe für Kinder e.V. spenden - ohne dass es einen Cent mehr kostet. Das ist ganz einfach.

Das Boost-Project

Das Boost-Project vereint Online-Shops von Douglas bis zur Bahn, von Lieferando bis DaWanda, von Ikea über Pixum bis Media Markt. Für jeden Einkauf, der über die Verlinkung des Boost-Projects auf den jeweiligen Online-Shop zustande kommt, bezahlen die Händler eine Provision von bis zu 15% des Kaufpreises - die das Boost-Project an ausgewählte Spendenprojekte weitergibt. Wir sind dabei. Und so geht's:

  • www.boost-project.com aufrufen
  • unter "Charities" den Förderverein "Hilfe für Kinder" auswählen (ist im Link oben schon passiert)
  • „jetzt einkaufen“ anklicken
  • Shop auswählen
  • Shoppen!

Oder: Die Boost-Bar auf dem Rechner installieren und sich anmelden. Dann kommt die Erinnerung ans boosten von alleine! 

Mehr zur Funktionsweise von boost finden Sie auch unter www.boost-project.com/de/howto

Amazon Smile

Bis vor kurzem war auch Amazon einer der Händler, die beim Boost-Project vertreten waren. Jetzt hat Amazon sein eigenes Programm ins Leben gerufen: Amazon Smile.

Die Funktionsweise ist ähnlich: 0,5 Prozent des Kaufpreises überweist Amazon an die angemeldeten Organisationen. Und das geht so:

  • smile.amazon.de aufrufen
  • mit E-Mail-Adresse und Passwort anmelden
  • als Organisation "Hilfe für Kinder e.V."auswählen
  • Bestätigen

Der Einkauf über Amazon Smile ist derselbe wie der über Amazon - dieselben Produkte, dieselben Preise, derselbe Service. 

Los, lass uns shoppen für die gute Sache - mach mit bei Boost und Smile! 

Kontakt

Förderverein "Hilfe für Kinder" e.V.

Kontakt:
Gisela Stöver te Kaat
Sozialmarketing

Tel. 02596 58-150
E-Mail schreiben

 

 

 

Impressum | Datenschutz- und Nutzungsbedingungen